Livemix

Die Liveset und DJ Community
It is currently Tuesday 25. June 2019, 17:13

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Forum rules


Urheberrecht und Lizenzvertrag geschützte Medien: Es ist Verboten Raubkopien von Singles, Alben und ähnlichen ins Forum zu Posten. Des weitern ist es Verboten Anfragen zu Raubkopien zu machen! Beides wird mit einer Verwarnung und bei Zuwiderhandlung mit einem Foren-Verweis bestraft!




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 519

AuthorMessage
 Post subject: 08.09.17 Varvet @ Suicide Circus, Berlin [Landstrumm, Schmidt, Ze Mig L]
#1PostPosted: Friday 4. August 2017, 17:42 
Offline
RAVER
RAVER
User avatar

Joined: 02.2015
Posts: 1576
Location: Halle (Saale)
Gender: Male
Clubfloor
SUGAR EXPERIMENT STATION aka Neil Landstrumm & Tobias Schmidt *live (Scandinavia, Shipwreck)
DJ ZE MIG L (Djax Up Beats, Crap)
Joseph Garber (Jack Trax On Wax)
Cynthia Stern (Varvet)

Open Air
ARMIN (Suicide, Melting Point)
MTBF (Paper Jet Recordings, Guesthouse Berlin)

Suicide Circus
Revalerstr. 99
10245 Berlin

Neil Landstrum und Tobias Schmidt veröffentlichten als Sugar Experiment Station Mitte der Neunziger die Ultramonotone LP und bestachen dort durch eine ganz eigene verspielte Abstraktheit. Obwohl die beiden heutzutage vermehrt eigene Pfade beschreiten, ist dieses stilistische Ideal nicht verschwunden und beispielhaft wiederzufinden auf Landstrums aktueller Scheibe für Snork. Mehr Gradlinigkeit präsentiert Tobias Schmidt dagegen in „Play People“ auf der gerade veröffentlichten Down Is Up EP. Dementsprechend vielfältig dürfte das Liveset werden.

Die Platten von Ze Mig L auf Djax Up Beats sind knochentrockener, loopiger Techno ohne Kompromisse und feiern gegenwärtig 20-jähriges Jubiläum. Dieser stilistischen Schiene ist er treu geblieben und bringt eine gehörige Portion Oldschool-Feeling in frischem Gewand auf den Dancefloor.

Stellt man die Platten von Landstrum, Schmidt und Ze Mig L den Veröffentlichungen des noch vergleichsweise jungen Labels Varvet gegenüber, das den heutigen Abend kuratiert, so lassen sich bei genauerem Hinsehen diverse feine Überschneidungen feststellen. Genau dieses unterschwellige Fäden spinnen legt manchmal erst den Schalter so richtig um. Ausgangspunkt bleibt dabei ein allseits präsenter Riecher für rüde Kick-Drums.

_________________
http://discoschrottplatz.de/


Top
 Profile Visit website  
Reply with quote 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You can reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker