Livemix

Die Liveset und DJ Community
Aktuelle Zeit: Sonntag 28. Mai 2017, 22:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 212

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: BEATZCAST 43 - Kai Hillmann
#1BeitragVerfasst: Samstag 31. Januar 2015, 19:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13351
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 92
Danke bekommen: 46436x in 3125 Posts
Geschlecht: männlich
Kennst du das? Du fühlst dich einsam, verlassen, allein? Meilenweit entfernt von allem, was du ersehnst, vermeintlich brauchst und offensichtlich wünschst? Allein und fernab? Weit weg von allem und jedem? Far from home. Du ringst mit deinen Gedanken, suchst in deinem Herzen und hörst, was deine Seele spricht. Doch alles, was du spürst, hörst und empfindest, ist dieses Gefühl der Leere, der dumpfe Hall des Nichts und die Kälte der Nacht. Dunkel und weit. Du fühlst, wie sich der Kreis deiner Gedanken schließt. Schließt und versiegelt. Du spürst, wie diese dunkle, leere Macht dein Herz ergreift. Fest. Ergreift und ummantelt. Und du glaubst, du bist allein? Allein und fernab? Weit weg von allem und jedem? Far from home?

Und noch während du dich im scheinbar unendlich rotierenden Karussell deiner eigenen Gedanken weiter drehst, fliegen sie bereits von dannen. Fernab. Weit weg von allem und jedem. Far from home. Sie fliegen so leicht und sanft, wie eine Seifenblase getragen vom lauen Wind, tänzelnd, der Sonne entgegen. Die wärmenden Sonnenstrahlen erleuchten das Dunkel deiner Gedanken und zeichnen Facetten, die du wohl nie zuvor gesehen hast. Ihre Wärme umschließt die schwarze Kälte und füllt die tief empfundene Leere. Deinen Gedanken folgend, die Augen noch immer verschlossen, beginnst du mit deinem Herzen zu sehen. Du siehst dich. Du siehst die Welt. Allein und fernab. Weit weg von allem und jedem. Far from home.

Und plötzlich eröffnet sich eine unerklärliche Weite und dein Blick hebt sich. Er hebt sich und schweift –zeitgleich im Reigen mit deinen Gedanken tanzend – über die schier unglaubliche Unendlichkeit dieser Welt. Die unfassbar endlose Weite, ihre himmelsgleiche Leichtigkeit und strahlende Kraft lassen dich erkennen, wie klein sie doch sind. Deine Gedanken. Allein und fernab. Und zumindest in diesem Moment, weit weg von allem und jedem, weißt du, du bist nicht allein!

CHECK:
www.soundcloud.com/kaihillmann
www.karera-records.com
www.facebook.com/kai.hillmann.music

BOOKING:
www.karera-records.com

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker