Livemix

Die Liveset und DJ Community
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Januar 2017, 13:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Urheberrecht und Lizenzvertrag geschützte Medien: Es ist Verboten Raubkopien von Singles, Alben und ähnlichen ins Forum zu Posten. Des weitern ist es Verboten Anfragen zu Raubkopien zu machen! Beides wird mit einer Verwarnung und bei Zuwiderhandlung mit einem Foren-Verweis bestraft!




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 11121

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Jommes Tatze - Livemix Podcast (Juli 2013)
#11BeitragVerfasst: Montag 1. Juli 2013, 11:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal zu Gast eine Stunde lang: JOMMES TATZE! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


Namen (der angeblich durch einen beschwipsten Versprecher entstand, bei dem Jommes verplant die Namen zweier Freunde durcheinander brachte) macht er durch sein aktuelles Release seiner „Zirkus EP“ auf Bikini Records von sich reden. Bei Jommes Tatze ist der Name Programm. Hoch die Tatzen, steppend zum Beat, bringt er die Crowd zum schwitzen. Ein Öhrchen für feine Melodien und ein Händchen für den straffen Beat sind die Grundpfeiler von Jommes' Produktionen. Großartige Momente für ihn waren auch die Auftritte auf dem Sputnik Springbreak und dem Liquid Sunday. Nicht schlecht für einen Rookie, oder?!

[Quelle: Facebook]

https://www.facebook.com/jommes.tatze
http://soundcloud.com/jommestatze

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Sonntag 11. Januar 2015, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
 Betreff des Beitrags: PINGPONG - Livemix Podcast (August 2013)
#12BeitragVerfasst: Dienstag 6. August 2013, 18:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal zu Gast eine Stunde lang: PINGPONG! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


"Why do you listen to f**kin' house music?"

Why do the people raise their hands up in the air? Why does the music play so loud? Why does nobody need to take drugs? Why is the crowd so happy? Why do the lights go crazy? Why do the guys shout their heads off? Why does nobody want to go home?

That's why we play f**kin' house music!

[Quelle: PingPong]

https://www.facebook.com/jommes.tatze
http://soundcloud.com/jommestatze

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Sonntag 11. Januar 2015, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
 Betreff des Beitrags: PH!L & Michael Voigt - Livemix Podcast (September 2013)
#13BeitragVerfasst: Sonntag 1. September 2013, 14:14 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal zu Gast eine Stunde lang: PH!L & MICHAEL VOIGT! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


CAN U PH!L IT?

Herzmusik mit Bauchgefühl – und das mit absoluter Party-Garantie! So lässt es sich auf den Punkt bringen, was die Crowd auf der Tanzfläche erwartet, wenn PH!L hinter den Reglern steht. Sein Mix aus zeitgemäßen House-Sounds, clever gesetzten Classics und erlesenen Tech House-Akzenten macht jedes Set zu einem besonderen Erlebnis und lässt die Herzen der Musikliebhaber höher schlagen.

[Quelle: Facebook]

https://www.facebook.com/#!/phil.official
https://www.facebook.com/#!/michaelvoigtofficial
http://soundcloud.com/phil-official
http://soundcloud.com/michaelvoigt

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Sonntag 11. Januar 2015, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
 Betreff des Beitrags: Pretty Pink - Livemix Podcast (Oktober 2013)
#14BeitragVerfasst: Freitag 4. Oktober 2013, 19:25 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal zu Gast eine Stunde lang: PRETTY PINK! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


Risen from the deep & dark woods of the Harz in Germany, a charming pink lady made a serious way through the steaming and raging international club zone to manifest her belief in the very finest tunes of Nu Disco, Deep- and the most unique secret selection of House-music. Her shows quickly turned her into a rising pink star on the horizon of sound and grew her to a fairly well known artist within the Germany. She wouldn’t admit it but her edit of Daft Punks – Get Lucky truly turned into a underground hit and is nonetheless spinned by famous DJ’s around the world. Even tough the secretly revealed: „hits and plays are not an indicator of success to me,“ I couldn’t take her by word since she incorporates the goodness of both worlds and truly lives her career down to earth. „My background in design studies helped me to get my style pointed in the right direction“, with no doubt she incorporated all projects ready to catch fire and go viral. Pretty Pink embodies tasteful sound with a twist of madness that can seriously lift your crowd and parties on a new level. Combined with years of professional jetset, she is a blasting multi-talented workaholic and the nicest design master I have ever seen going mad on the decks.

[QUELLE: Pretty Pink]

https://www.facebook.com/#!/djprettypink
http://soundcloud.com/prettypink

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Sonntag 11. Januar 2015, 18:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
 Betreff des Beitrags: RobStar - Livemix Podcast #18 (Januar 2014)
#15BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Januar 2014, 23:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal zu Gast eine Stunde lang: ROBSTAR! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


Faszination, Liebe, Musik

Musik ist nicht nur eine Folge von Klängen, nicht nur ein Geräusch, sie ist nicht nur ein Band von Frequenzen. Sie ist viel mehr als das. Sie ist Impression und Expression zugleich, sie ist Ausdruck und Empfindung, ein unbeschreibliches Gefühl. Sie ist eine Sucht des Lebens, Musik ist die Macht der Faszination.

Geboren in den 80igern, geprägt von den 70igern, ein Kind der 90iger. Beeinflusst von all den Facetten der elektronischen Musik und dem Sound seiner Heimat.

"Save the Vinyl" steht bei ihm an oberster Stelle! Ob groovig, discotize oder elektronisch.... immer wieder anders, überraschend und unberechenbar... Ob aus den guten alten Zeiten, oder frisch aus der Presse, er weiß wie man die Styles vereint!

RobStar - DJ mit dem gewissen Etwas!
House-DJ from Cottbus/Germany

[QUELLE: Facebook]

https://www.facebook.com/robert.robstar
http://soundcloud.com/robstar-1

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Sonntag 11. Januar 2015, 18:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
 Betreff des Beitrags: Vortex [GER] - Livemix Podcast #19 (Februar 2014)
#16BeitragVerfasst: Samstag 1. Februar 2014, 17:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal zu Gast eine Stunde lang: VORTEX [GER]! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


„Don´t believe the VORTEX hype“!
Der wohl bekannteste Spruch eines jungen Künstlers aus Wurzen, der im Jahr 2004 die Leidenschaft zur Musik und sein damit verbundenes Talent entdeckte.
Heute zeigt der DJ und Produzent Christian Tschöcke, oder besser bekannt als Vortex[GER], was er hinter´m Mischpult so alles zu bieten hat. Als Mitbegründer und Founder der legendären// TRASH THE PLANET PARTIES // setzte er ein Zeichen an das Partyvolk und appellierte an die Freude & Liebe zur Musik. Glanzvolle Aspekte in der Dj-Karriere zeigen sich bei den Veröffentlichungen seiner zahlreichen Remixe unter anderem von Xettl, DeeAss, Marcapasos oder Tracy Chapman und natürlich seiner´Too much Love´-EP auf Wanda Records oder dem Release der Single ´Give You Something´ auf Toka Beatz.
Hört man den Namen Vortex, so verbindet man freshen House/Electro Sound mit kreativen Beats, stilvollem Klängen und einem Schuss aus dem Herzen.

[QUELLE: Facebook]

https://www.facebook.com/VortexOfficial
http://soundcloud.com/vortex_ger

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Sonntag 11. Januar 2015, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
 Betreff des Beitrags: Meave de Tria - Livemix Podcast #20 (März 2014)
#17BeitragVerfasst: Sonntag 9. März 2014, 15:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel Spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal zu Gast eine Stunde lang: MEAVE DE TRIA! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


At the age of 10 years Meave de Tria sat in front of the radio and cut songs to tape with. He was especially fascinated by the then-dance sound. It wws 1998, when he heard the song by which he fell in love with electronic music, 'Angel' of PvD. This was a completely new and incredible sound for him. Then he sought and bought more of this kind of music, from trance to house. At the time, both genres were still closely linked. Currently, he still has some of these plates.

Today, Meave de Tria has naturally made a name as a DJ and producer in the national house scene itself. He releast on labels like 120dB Records, Safari Music, Bikini Records, Expulsion Records and many more. With the laying began in 2004. The career was almost classical. First he played at parties of friends, then in local clubs. In 2008 he published his first album, this is now hanging framed in his studio, which he then had of course not. He only had a small computer to take his ideas and demos. He had to rent a proper studio to produce or to work with someone else's tracks. For a long time he made music just for fun and releaste only one or two pieces a year. He started in 2010 with producing professionally. He was able to put some money in his own studio, wherein he became known in the German scene and it helped him a great remix requests. Things went well, it pleased him much that Pete Tong Essential Mix in a series of once uttered his name after he played some bootlegs from him.

If you listen to the productions of Meave de Tria on, noticed that his version of house music is characterized by positive mood. But he may not only those Happiness in a track, but also something else. An idea of something that is cool, groovy and intimate. Something that sets the your body and mind in motion. He would like this vibe to continue in his DJ sets, but it is mainly in producing, when he realized that he wants to dance to something, he knows he is on the set away.

As a DJ, the Cologne knows exactly what music suits his sets he dont know forex brokers rating. The plate has to be interesting and sound great. You must have a good structure and a decent groove. "Some tracks may be great, but are boring if you play it too long or you break down is too long. Then you need a bit of editing. Preferred My style is definitely tech-house," said Meave de Tria. In the current release of Meave de Tria especially the new single Hahaha stands out. He wanted to create something that was cool, generating widespread enthusiasm for it and send the number to some top DJs and radio stations. And they were excited about the single.

"Collaborations can bring things into production, to which one alone would have never thought of, and you can see the different approaches and different ways to use plugins," says Meave de Tria. Tim Royko, he met several years ago through a bootleg that he often played. then he wrote him to say thank you and they stayed in touch. Nowadays, they are good friends and Tim Royko is resident DJ in Meave de Tria's weekly radio show "Delicious House Tunes" on hit radio MSOne.

[QUELLE: Facebook]

https://www.facebook.com/meavedetriaofficial
https://soundcloud.com/meavedetria

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Sonntag 11. Januar 2015, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
 Betreff des Beitrags: ANIÈ - Livemix Podcast #21 04|14
#18BeitragVerfasst: Freitag 4. April 2014, 18:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel Spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal eine Stunde lang: ANIÈ! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


Nadine aka ANIÈ ist ein Kind der 80er. Das merkt man ganz klar auch an Ihrer Person. Kein
Jahrzehnt war so spannend, vielseitig und bunt wie die 80er Jahre. Genau das spiegelt auch
Nadine wieder. Vielseitig, fröhlich, immer in Bewegung und nie auf Stillstand. Das ist ANIÈ!

Man könnte jetzt auch damit anfangen, dass sich Nadine bereits im jungen Alter als DJ probierte, aber das wäre wie die typische und langweilige Biografie der meisten DJs.

ANIÈ ist eine Vollblut Musikerin, die sich gern in allem ausprobiert und testet. Nichts ist unmöglich und alles, was ihr Spaß macht, darf umgesetzt werden. So kam sie auch zur elektronischen Tanzmusik. Nadine ist seit 2004 am musizieren und tourt durch die Clubs der
Welt. Sie versüßt jeden Partygast auf der Tanzfläche den Abend. In 10 Jahren DJ-Dasein ist sie zu einer gereiften und professionellen Persönlichkeit herangewachsen. Sie ist ein gern gesehener Act, der schon von vielen Veranstaltern wiederholt gebucht wurde.

Unter der Woche sitzt sie im heimischen Studio und bastelt mit Hilfe von einigen andere Musikern an eigenen Tracks. Dabei hat sie immer die Sonne und das Festival Feeling im Kopf, ein Lächeln im Gesicht und den Gedanken an Freiheit und fröhlich tanzende Menschen, denn genau das ist neben berühmten Musikern die Inspiration die sie braucht.

Zu Ihren Vorbildern zählen, Richie Hawtin, Booka Shade, Andreas Henneberg, Ellen Allein
u.v.m. ... Sie möchte sich da nicht ganz festlegen oder in eine Nische stecken lassen. Es gibt zu viele gute Künstler, um alle einzeln aufzuzählen.

Nadine hat sich als ANIÈ neu erfunden und lebt dieses großartige Projekt in vollen Zügen aus. Es ist ihr Baby, ihr Herzblut, ihre Leidenschaft. Jede freie Minute, jeder Gedanke kreist um ANIÈ.

So frisch und lebendig wie ANIÈ, ist auch Ihre Fanbase. Sie wächst täglich mehr und mehr. In nur kürzester Zeit hat sie innerhalb von 3 Wochen auf Facebook über 2000 Fans animieren können. Auf Soundcloud hört man täglich ihre Musik und auch dort hat sie bereits eine große Fanbase, die täglich wächst. Über 5000 folgende Anhänger teilen Ihre Musik, hören, lieben und verbreiten sie.

Diese Bestätigung stärkt sie in all Ihren Aufgaben und motiviert sie, kontinuierlich weiter zu machen.

Was möchte ANIÈ mehr? ANIÈ möchte weiterhin die Menschen verzaubern und mit Ihrer Musik glücklich machen und letztendlich möchte ANIÈ für sich selbst die Botschaft nach außen tragen, ach das zu machen, was einem Spaß macht und nie aufhören an sich selbst zu glauben.

Wir lassen das Ende offen und schauen wie sich der Weg der Künstlerin ANIÈ entwickelt und welche tolle Musik uns noch erwarten.

https://www.facebook.com/aniemusicofficial
https://soundcloud.com/anie-official

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Sonntag 11. Januar 2015, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
 Betreff des Beitrags: Starfox - Livemix Podcast #22 05|14
#19BeitragVerfasst: Sonntag 4. Mai 2014, 18:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel Spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal eine Stunde lang: STARFOX! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


Als einer der aufstrebensten Newcomer DJs machte sich Starfox einen Namen als er 2009 das Sputnik Lounge Battle für sich entschied, welches Ihm einen Startplatz beim Sputnik Spring Break Festival sicherte. Seitdem schlug er sich sehr erfolgreich durch die Mitteldeutsche Partyszene.
2011 wurde er dann in die Familie der JagdAuf Community aufgenommen und erweiterte seinen Fankreis.
Mit seinen Sternenstunden auf Clubtunes.fm begeistert er seit 2012 mit seinen vielfältigen Style. Ob mit Deep-, Tech-, oder einfach nur coolen Housebeats begeistert er seine Fans immer wieder aufs Neue.

https://www.facebook.com/deejaystarfox
https://soundcloud.com/starfox

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Sonntag 11. Januar 2015, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
 Betreff des Beitrags: Janosh (Dusted Decks) - Livemix Gast Podcast #23 06|14
#20BeitragVerfasst: Sonntag 1. Juni 2014, 18:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 13308
Wohnort: Hoyerswerda
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 45572x in 3082 Posts
Geschlecht: männlich
Viel Spaß mit unserem monatlichen Podcast. Dieses Mal eine Stunde lang: JANOSH! <3

Versteckter Inhalt. Anmeldung erforderlich.


Durch diverse Gigs in vielen namhaften Clubs Mitteldeutschlands und den Betrieb der mittlerweile geschlossenen Gattersburg (1999-2003) ist der selbsternannte Scratchaholic seit vielen Jahren eine feste Größe in der sächsischen Partylandschaft - seit Anfang 2003 unter anderem unterwegs als Resident-DJ der Hard&Smart Crew, welche die legendären Parties in der Zuckerfabrik Laucha und den dortigen Industriehallen organisiert. Bei Janosh merkt man, dass da einer steht, der schon über 15 Jahre dabei ist und sich nicht nur auf 2 Turntables beschränkt...

https://www.facebook.com/dj.janosh
https://soundcloud.com/janosh-dd

Mit freundlichen Grüßen
http://www.livemix.info
Die Liveset und DJ Community

01 Karlo Neuss - Highway (Original Mix)
02 Steve Hope & Herr Vogel - Take That Body (Original Mix)
03 NiCe7 - Time To Get Physical (Sonny Fodera Remix)
04 Dusky - Careless (Original Mix)
05 Cedric Zeyenne - Feel You (Original Mix)
06 Get Closer - My My My (Original Mix)
07 Beatles - Come together (Vintage Culture Remix)
08 Daniel Fernandes - Still Around (Original Mix)
09 JazzyFunk, Pao, Saccao - Come Back Home (Vintage Culture Remix)
10 The Swiss - Double Or Nothing (Louis La Roche Remix)
11 Thomas Scholz - Wenn der Morgen beginnt (Janosh Edit)
12 Watermat - Bullit (Original Mix)
13 Daniel Bortz, Nils Corssen - The Misery (Nu And Pauli Vs Acid Remix)
14 Ten Walls - Walking With Elephants (Original Mix)
15 Monkey Safari - Watching The Stars (Original Mix)
16 Leeroy Browne - When I Look (Original Mix)

_________________
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

[Philip Rosenthal]


Zuletzt geändert von * dedi * am Freitag 27. Juni 2014, 22:52, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
folgende User möchten sich bei * dedi * bedanken:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

ph!l vs michael voigt liveset september 2013

Golden Toys - Livemix Podcast #27 1014

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker